Leistungen

Einzelberatungen

  • medizinische Ernährungstherapie
    • Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten (Laktoseintoleranz, Fruktosemalabsorption ...)
    • Diabetes mellitus
    • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
    • Bluthochdruck
    • Magen-Darm-Erkrankungen wie Colitis ulcerosa, Morbus Crohn, Zöliakie, Reizdarmsyndrom, Divertikulose, Gastritis
    • Rheumatische Erkrankungen
    • Osteoporose
    • Fettstoffwechselerkrankungen (z.B.: erhöhte Cholesterinwerte ...)
    • Adipositas / Übergewicht
    • u.a.
       
  • Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA-Messung)

 

Gruppenberatungen

 


Honorar- und Preisliste

Um Ihnen eine individuelle Beratung zu ermöglichen, beinhaltet eine Beratungssitzung:

Bezuschussung

Die Bezuschussung richtet sich nach Art der Ernährungsberatung (präventiv oder medizinisch) und ist bei den Krankenkassen sehr unterschiedlich.